Pompilidae (7)

Wegwespen Spider wasps


Die zur Überfamilie Vespoidea gehörende Familie Pompilidae (Wegwespen) wird in die Unterfamilien Ceropalinae, Ctenocerinae (fehlt in Europa), Pepsinae und Pompilinae unterteilt.
Die meisten der etwa 5000 bekannten Wegwespen-Arten kommen in den Subtropen und Tropen vor. Sie besiedeln trockenwarme Offenhabitate. In Deutschland wurden bisher etwas mehr als 100 Arten nachgewiesen.
Die Imagines der Pompilidae sind Blütenbesucher, die häufig auf Doldenblütlern mit offenliegenden Nektarien zu finden sind. Sie ernähren sich von Nektar und auch von Honigtau von Blattlauskolonien.
Alle Larven der Pompilidae entwickeln sich als Ektoparasitoiden von Spinnen.