Stamm Arthropoda (Gliederfüßer) ➔ Unterstamm Chelicerata (Fühlerlose, Kieferklauenträger) ➔ Klasse Arachnida (Spinnentiere) ➔ Ordnung Araneae (Webspinnen) ➔ Familie Tetragnathidae (Streckerspinnen)

Pachygnatha listeri Sundevall, 1830

Listers Dickkiefer-Spinne

  • Pachygnatha listeri, männlich  3790
    Pachygnatha listeri Sundevall, 1830  Listers Dickkiefer-Spinne   
    Pachygnatha listeri, männlich
    DE, Chemnitz, Zeisigwald; 2006-05-14 11:38:29
    Bildnummer: 3790
    männlich
    DE, Chemnitz, Zeisigwald
    2006-05-14 11:38:29

  • Pachygnatha listeri, weiblich  3789
    Pachygnatha listeri Sundevall, 1830  Listers Dickkiefer-Spinne   
    Pachygnatha listeri, weiblich
    DE, Chemnitz, Hutholz; 2012-09-27 16:07:21
    Bildnummer: 3789
    weiblich
    DE, Chemnitz, Hutholz
    2012-09-27 16:07:21

  • Pachygnatha listeri, weiblich  3791
    Pachygnatha listeri Sundevall, 1830  Listers Dickkiefer-Spinne   
    Pachygnatha listeri, weiblich
    DE, Chemnitz, Hutholz; 2012-09-27 16:07:36
    Bildnummer: 3791
    weiblich
    DE, Chemnitz, Hutholz
    2012-09-27 16:07:36

  • Pachygnatha listeri, weiblich  5883
    Pachygnatha listeri Sundevall, 1830  Listers Dickkiefer-Spinne   
    Pachygnatha listeri, weiblich
    DE, Chemnitz, Hutholz; 2012-09-27 16:10:03
    Bildnummer: 5883
    weiblich
    DE, Chemnitz, Hutholz
    2012-09-27 16:10:03


Verbreitung:
Paläarktisch.
Lebensraum:
In feuchter und schattiger Umgebung, meist in feuchten Wäldern.
Habitus:
Die Männchen besitzen eine Körperlänge von 3 - 4,5 mm, die Weibchen von 4 - 5 mm. Vorderkörper und Beine sind rotbraun, die Cheliceren schwarz. Auf dem Vorderkörper ist oft ein schwarzes Mittelband. Der Hinterkörper besitzt eine scharf abgesetzte, am Rand gebuchtete Blattzeichnung mit weißen Fleckenpaaren in der Mitte.
Reife Tiere sind ganzjährig anzutreffen.

Quellen, weiterführende Literatur, Links:
  1. Bellmann, Heiko: Kosmos-Atlas Spinnentiere Europas, Franckh Kosmos Verlag-GmbH & Co., Stuttgart, 3. Auflage von 2006, ISBN 3-440-07025-5
  2. Arachnologische Gesellschaft e. V. (2015): Wiki des Spinnen-Forums