Stamm Arthropoda (Gliederfüßer) ➔ Unterstamm Hexapoda (Sechsfüßer) ➔ Klasse Insecta (Insekten) ➔ Ordnung Coleoptera (Käfer) ➔ Familie Carabidae (Laufkäfer)

Pterostichus (Steropus) madidus (Fabricius, 1775)

Rundhals-Grabläufer Black Clock Beetle

Synonyme und andere Kombinationen:

Carabus madidus Fabricius, 1775 | Feronia nigripes Dalla Torre, 1877 | Feronia rubripes Dalla Torre, 1877 | Molops concinnus Sturm, 1818 | Pterostichus concinnus (Sturm, 1818) | Pterostichus humidus Sturm, 1826 | Pterostichus louveti (Puel, 1924) | Pterostichus nigripes (Dalla Torre, 1877) | Pterostichus picipes Letzner, 1852 | Pterostichus rubripes (Dalla Torre, 1877) | Pterostichus rufipes Letzner, 1852 | Steropus louveti Puel, 1924 | Steropus madidus (Fabricius, 1775) |

  • Pterostichus madidus  8121
    Pterostichus madidus (Fabricius, 1775)  Rundhals-Grabläufer  Black Clock Beetle 
    Pterostichus madidus, det. Klaas Reißmann
    DE, Chemnitz, Stadtpark; 2017-10-13 14:38:41
    Bildnummer: 8121

    DE, Chemnitz, Stadtpark
    2017-10-13 14:38:41
    det. Klaas Reißmann
  • Pterostichus madidus  9903
    Pterostichus madidus (Fabricius, 1775)  Rundhals-Grabläufer  Black Clock Beetle 
    Pterostichus madidus, conf. Heike (HC)
    DE, Chemnitz, Hutholz; 2021-04-13 14:31:51
    Bildnummer: 9903

    DE, Chemnitz, Hutholz
    2021-04-13 14:31:51
    conf. Heike (HC)
  • Pterostichus madidus  9904
    Pterostichus madidus (Fabricius, 1775)  Rundhals-Grabläufer  Black Clock Beetle 
    Pterostichus madidus
    DE, Chemnitz, Hutholz; 2021-04-13 14:29:15
    Bildnummer: 9904

    DE, Chemnitz, Hutholz
    2021-04-13 14:29:15

  • Pterostichus madidus  6294
    Pterostichus madidus (Fabricius, 1775)  Rundhals-Grabläufer  Black Clock Beetle 
    Pterostichus madidus, det. Christoph Benisch
    DE, Chemnitz, Harthwald; 2013-08-15 09:53:10
    Bildnummer: 6294

    DE, Chemnitz, Harthwald
    2013-08-15 09:53:10
    det. Christoph Benisch
  • Pterostichus madidus  6295
    Pterostichus madidus (Fabricius, 1775)  Rundhals-Grabläufer  Black Clock Beetle 
    Pterostichus madidus
    DE, Chemnitz, Harthwald; 2013-08-15 10:13:36
    Bildnummer: 6295

    DE, Chemnitz, Harthwald
    2013-08-15 10:13:36


Weitere Vernakularnamen:
Rundhals-Grabkäfer
Verbreitung:
West-, Mittel-, Südeuropa und Finnland.
Lebensraum:
Wälder, Hecken, Gärten, Offenland wie Ruderalflächen, Staudenfluren, Ackerland, Grasland.
Beschreibung:
Körperlänge 13 - 18 mm; Körper schlank, schwarz; Halsschildhinterecken abgerundet; Halsschildbasalgruben außen von einer deutlichen Längsfalte begrenzt; Flügeldecken deutlich gefurcht; 3. Flügeldeckenzwischenraum mit einem Porenpunkt in der hinteren Hälfte; Beine schwarz, bei der Nominatform Schenkel und manchmal Schienen rötlich gefärbt.
Ähnliche Arten:
Ähnliche, im Mittel etwas kleinere Arten sind der Schilf-Grabläufer (Pterostichus aterrimus) [Körperlänge 11,5 - 15 mm] und der Schwarze Grabkäfer oder Bergwald-Grabläufer (Pterostichus aethiops) [Körperlänge 12 - 15 mm]. Beide Arten besitzen 3 - 4 Porenpunkte im 3. Flügeldeckenzwischenraum. Bei Pterostichus aethiops sind die Halsschild-Basalgruben außen ohne Längsfalte.
Lebensweise:
Der Rundhals-Grabläufer (Pterostichus madidus) ist eine flugunfähige, euryöke Art, die sowohl tag- als auch nachtaktiv ist.
Die adulten Käfer sind Räuber und Aasfresser. Sie ernähren sich von verschiedenen, am Boden lebenden Wirbellosen wie kleinen Schnecken, Würmern, Insekten und deren Larven. Auch pflanzliche Stoffe werden nicht verschmäht. Die Larven ernähren sich von kleinen Organismen mit weichem Körper.
Pterostichus madidus überwintert als Larve oder Imago.

Quellen, weiterführende Literatur, Links:
  1. Lorenz W. (2019). CarabCat: Global database of ground beetles (version Oct 2017). In: Species 2000 & ITIS Catalogue of Life, 2019 Annual Checklist (Roskov Y., Ower G., Orrell T., Nicolson D., Bailly N., Kirk P.M., Bourgoin T., DeWalt R.E., Decock W., Nieukerken E. van, Zarucchi J., Penev L., eds.). Digital resource at www.catalogueoflife.org/annual-checklist/2019. Species 2000: Naturalis, Leiden, the Netherlands. ISSN 2405-884X.
  2. Dr. Thomas Götz: Bestimmungsschlüssel zu den nachgewiesenen und potentiell vorkommenden Laufkäfern Baden-Württembergs
  3. Arved Lompe: Die Käfer Europas - Ein Bestimmungswerk im Internet
  4. UK Beetles