Stamm Arthropoda (Gliederfüßer) ➔ Unterstamm Hexapoda (Sechsfüßer) ➔ Klasse Insecta (Insekten) ➔ Ordnung Coleoptera (Käfer) ➔ Familie Curculionidae (Rüsselkäfer)

Stereonychus fraxini (De Geer, 1775)

Eschenrüssler Ash Weevil

Synonyme:

Curculio fraxini De Geer, 1775 |

  • Stereonychus fraxini  2970
    Stereonychus fraxini (De Geer, 1775)  Eschenrüssler  Ash Weevil 
    Stereonychus fraxini; det. Christoph Benisch
    DE, Chemnitz; 2008-05-11 09:38:14
    Bildnummer: 2970

    DE, Chemnitz
    2008-05-11 09:38:14
    det. Christoph Benisch
  • Stereonychus fraxini  3054
    Stereonychus fraxini (De Geer, 1775)  Eschenrüssler  Ash Weevil 
    Stereonychus fraxini
    DE, Chemnitz, Zeisigwald; 2009-04-26 11:04:38
    Bildnummer: 3054

    DE, Chemnitz, Zeisigwald
    2009-04-26 11:04:38

  • Stereonychus fraxini  3053
    Stereonychus fraxini (De Geer, 1775)  Eschenrüssler  Ash Weevil 
    Stereonychus fraxini
    DE, Chemnitz, Zeisigwald; 2009-04-26 11:04:55
    Bildnummer: 3053

    DE, Chemnitz, Zeisigwald
    2009-04-26 11:04:55

  • Stereonychus fraxini, Larve  8257
    Stereonychus fraxini (De Geer, 1775)  Eschenrüssler  Ash Weevil 
    Stereonychus fraxini, Larve; conf. Christoph Benisch
    DE, Chemnitz, Hutholz; 2018-05-28 11:15:16
    Bildnummer: 8257
    Larve
    DE, Chemnitz, Hutholz
    2018-05-28 11:15:16
    conf. Christoph Benisch
  • Stereonychus fraxini, Larve  8258
    Stereonychus fraxini (De Geer, 1775)  Eschenrüssler  Ash Weevil 
    Stereonychus fraxini, Larve; conf. Christoph Benisch
    DE, Chemnitz, Hutholz; 2018-05-28 15:19:13
    Bildnummer: 8258
    Larve
    DE, Chemnitz, Hutholz
    2018-05-28 15:19:13
    conf. Christoph Benisch
  • Stereonychus fraxini, Kokon  8259
    Stereonychus fraxini (De Geer, 1775)  Eschenrüssler  Ash Weevil 
    Stereonychus fraxini, Kokon; conf. Christoph Benisch
    DE, Chemnitz, Hutholz; 2018-05-29 15:52:54
    Bildnummer: 8259
    Kokon
    DE, Chemnitz, Hutholz
    2018-05-29 15:52:54
    conf. Christoph Benisch
  • Stereonychus fraxini, Kokon  8260
    Stereonychus fraxini (De Geer, 1775)  Eschenrüssler  Ash Weevil 
    Stereonychus fraxini, Kokon; conf. Christoph Benisch
    DE, Chemnitz, Hutholz; 2018-05-29 15:54:52
    Bildnummer: 8260
    Kokon
    DE, Chemnitz, Hutholz
    2018-05-29 15:54:52
    conf. Christoph Benisch
  • Stereonychus fraxini, Kokon nach dem Schlupf  8270
    Stereonychus fraxini (De Geer, 1775)  Eschenrüssler  Ash Weevil 
    Stereonychus fraxini, Kokon nach dem Schlupf
    DE, Chemnitz, Hutholz; 2018-06-05 14:21:03
    Bildnummer: 8270
    Kokon nach dem Schlupf
    DE, Chemnitz, Hutholz
    2018-06-05 14:21:03

  • Stereonychus fraxini  8271
    Stereonychus fraxini (De Geer, 1775)  Eschenrüssler  Ash Weevil 
    Stereonychus fraxini
    DE, Chemnitz, Hutholz; 2018-06-05 14:18:37
    Bildnummer: 8271

    DE, Chemnitz, Hutholz
    2018-06-05 14:18:37

  • Stereonychus fraxini  8272
    Stereonychus fraxini (De Geer, 1775)  Eschenrüssler  Ash Weevil 
    Stereonychus fraxini
    DE, Chemnitz, Hutholz; 2018-06-05 17:20:04
    Bildnummer: 8272

    DE, Chemnitz, Hutholz
    2018-06-05 17:20:04

  • Stereonychus fraxini  8273
    Stereonychus fraxini (De Geer, 1775)  Eschenrüssler  Ash Weevil 
    Stereonychus fraxini
    DE, Chemnitz, Hutholz; 2018-06-06 10:16:24
    Bildnummer: 8273

    DE, Chemnitz, Hutholz
    2018-06-06 10:16:24

  • Stereonychus fraxini  8282
    Stereonychus fraxini (De Geer, 1775)  Eschenrüssler  Ash Weevil 
    Stereonychus fraxini
    DE, Chemnitz, Hutholz; 2018-06-08 16:05:52
    Bildnummer: 8282

    DE, Chemnitz, Hutholz
    2018-06-08 16:05:52

  • Stereonychus fraxini, Fraßbild  8283
    Stereonychus fraxini (De Geer, 1775)  Eschenrüssler  Ash Weevil 
    Stereonychus fraxini, Fraßbild
    DE, Chemnitz, Hutholz; 2018-06-08 16:03:50
    Bildnummer: 8283
    Fraßbild
    DE, Chemnitz, Hutholz
    2018-06-08 16:03:50


Weitere Vernakularnamen:
Eschenblattschaber
Verbreitung:
Europa (ohne den hohen Norden), Nordafrika
Lebensraum:
Laubwälder - Die Käfer leben größtenteils an Eschen.
Beschreibung:
Der 2,5 - 3,2 mm große Eschenrüssler besitzt einen dunklen, schwarzen oder braunen Körper. Die Oberseite ist dicht anliegend grau, braun und schwarz beschuppt. Die Halsschildmitte zeigt gewöhnlich ein breites dunkles Längsband. Fühler und Beine sind zum Teil heller bräunlich. Die Tarsen besitzen nur einer Klaue. Neben heller beschuppten Käfern (2. und 3. Bild) gibt es auch überwiegend schwarzbraun gefärbte Exemplare (1. Bild) mit hellen Halsschildseiten.
Lebensweise:
Der Eschenrüssler Stereonychus fraxini überwintert als Imago in der Bodenstreu. Nach Beendigung der Diapause sind die überwinterten, oligophagen (nur an wenigen Pflanzenarten fressenden) Käfer an ihren Wirtspflanzen, meist Eschen, zu finden. Sie fressen an frisch austreibenden Knospen und auch an Blättern. Etwa 12 bis 22 Tage später beginnen die Weibchen mit der Eiablage an der Unterseite von Blättern. Nach 9 bis 11 Tagen schlüpfen die Larven und beginnen an der Oberseite von Blättern zu schaben, wodurch fensterartige Flecken entstehen. Die Larven durchlaufen 3 Larvenstadien in 16 - 20 Tagen. Die ausgewachsenen Larven sondern eine schleimige Schicht ab, die zu einem gelblichbraunen Kokon aushärtet. In dem ca. 3 mm großen Kokon erfolgt die Verpuppung. Da die Wände des Kokons transparent sind, kann man die Bewegungen der Puppe in seinem Inneren beobachten.
Nach etwa 7 - 10 Tagen schlüpft die neue Käfergeneration. Die Käfer fressen Löcher in Blätter ihrer Wirtspflanzen und auch an deren Knospen und machen sich so für die folgende Überwinterung fit.
Stereonychus fraxini bildet eine Generation pro Jahr.
Anmerkung:
Das letzte Bild zeigt den Lochfraß von 3 Tagen, den der am 5. Juni geschlüpfte kleine Käfer verursacht hat.

Quellen, weiterführende Literatur, Links:
  1. Arved Lompe: Die Käfer Europas - Ein Bestimmungswerk im Internet
  2. Milan Drekić, Leopold Poljaković-Pajnik, Verica Vasić, Predrag Pap, Andrej Pilipović: Contribution to the Study of Biology of Ash Weevil (Stereonychus fraxini De Geer), Šumarski list, 7–8, CXXXVIII (2014), 387–395