Stamm Arthropoda (Gliederfüßer) ➔ Unterstamm Hexapoda (Sechsfüßer) ➔ Klasse Insecta (Insekten) ➔ Ordnung Coleoptera (Käfer) ➔ Familie Nitidulidae (Glanzkäfer)

Pocadius adustus Reitter, 1888

  • Pocadius cf. adustus  7188
    Pocadius adustus Reitter, 1888     
    Pocadius cf. adustus; det. Michael S
    DE, Chemnitz, Zeisigwald; 2015-09-20 13:32:16
    Bildnummer: 7188

    DE, Chemnitz, Zeisigwald
    2015-09-20 13:32:16
    det. Michael S
  • Pocadius cf. adustus  7189
    Pocadius adustus Reitter, 1888     
    Pocadius cf. adustus; det. Michael S
    DE, Chemnitz, Zeisigwald; 2015-09-20 13:39:43
    Bildnummer: 7189

    DE, Chemnitz, Zeisigwald
    2015-09-20 13:39:43
    det. Michael S
  • Pocadius cf. adustus  7190
    Pocadius adustus Reitter, 1888     
    Pocadius cf. adustus
    DE, Chemnitz, Zeisigwald; 2015-09-20 13:40:43
    Bildnummer: 7190

    DE, Chemnitz, Zeisigwald
    2015-09-20 13:40:43


Einordnung:
Pocadius adustus gehört zur Unterfamilie Nitidulinae.
Verbreitung:
Europa, Nordafrika.
Lebensraum:
Orte, an denen die Wirtspilze (Boviste) vorkommen.
Habitus:
Pocadius adustus ist ein brauner Käfer mit einer Körperlänge von 2,6 - 4,6 mm. Flügeldecken und Halsschild sind abstehend, weißlichgelb behaart. Die Haare sind länger als das Schaftglied der Fühler. Die Seitenrandkehle der Flügeldecken ist spiegelglatt.
Ähnliche Art:
Pocadius ferrugineus (Haare kürzer als das Schaftglied der Fühler, Seitenrandkehle der Flügeldecken durch Punktgrübchen unregelmäßig).
Die beiden Arten kommen im gleichen Lebensraum vor und sind am Foto meist nicht sicher unterscheidbar.
Lebensweise:
Die Larven von Pocadius adustus leben in Staubpilzen (Bovisten). Die Verpuppung erfolgt nach dem Verlassen des Wirtspilzes im Boden.
Pocadius adustus wurde an Bovisten der Gattungen Lycoperdon, Bovista, Calvatia und Langermannia gefunden.

Quellen, weiterführende Literatur, Links:
  1. Arved Lompe: Die Käfer Europas - Ein Bestimmungswerk im Internet
  2. Andrew Richard Cline: Revision of the sap beetle genus Pocadius Erichson, 1843 (Coleoptera: Nitidulidae: Nitidulinae), Zootaxa, June 2008.