Stamm Arthropoda (Gliederfüßer) ➔ Unterstamm Hexapoda (Sechsfüßer) ➔ Klasse Insecta (Insekten) ➔ Ordnung Coleoptera (Käfer) ➔ Familie Silphidae (Aaskäfer)

Oiceoptoma thoracicum (Linnaeus, 1758)

Rothalsige Silphe Red-breasted Carrion Beetle

  • Oiceoptoma thoracicum  2797
    Oiceoptoma thoracicum (Linnaeus, 1758)  Rothalsige Silphe  Red-breasted Carrion Beetle 
    Oiceoptoma thoracicum
    DE, Chemnitz, Hutholz; 2007-07-01 13:24:04
    Bildnummer: 2797

    DE, Chemnitz, Hutholz
    2007-07-01 13:24:04

  • Oiceoptoma thoracicum  4548
    Oiceoptoma thoracicum (Linnaeus, 1758)  Rothalsige Silphe  Red-breasted Carrion Beetle 
    Oiceoptoma thoracicum
    DE, Chemnitz, Harthwald; 2011-05-08 13:57:39
    Bildnummer: 4548

    DE, Chemnitz, Harthwald
    2011-05-08 13:57:39

  • Oiceoptoma thoracicum  2798
    Oiceoptoma thoracicum (Linnaeus, 1758)  Rothalsige Silphe  Red-breasted Carrion Beetle 
    Oiceoptoma thoracicum
    DE, Chemnitz, Zeisigwald; 2009-04-19 12:33:13
    Bildnummer: 2798

    DE, Chemnitz, Zeisigwald
    2009-04-19 12:33:13

  • Oiceoptoma thoracicum  5565
    Oiceoptoma thoracicum (Linnaeus, 1758)  Rothalsige Silphe  Red-breasted Carrion Beetle 
    Oiceoptoma thoracicum
    DE, Chemnitz, Hutholz; 2012-07-30 13:00:15
    Bildnummer: 5565

    DE, Chemnitz, Hutholz
    2012-07-30 13:00:15


Einordnung:
Oeceoptoma thoracicum gehört zur Unterfamilie Silphinae.
Verbreitung und Lebensraum:
Paläarktisch. Häufig in Wäldern an Kot, Aas und sporentragenden Fruchtkörpern der Stinkmorchel anzutreffen.
Habitus:
Die Rothalsige Silphe ist ein 11 - 16 mm großer, ovaler Käfer mit flachem Körperbau und schwarzer Grundfarbe. Die seidig matten Deckflügel besitzen 3 Längsrippen. Durch ihren roten Halsschild mit anliegender goldglänzender Behaarung ist sie unverwechselbar.
Lebensweise:
Oeceoptoma thoracicum gehört zu den nicht grabenden Aaskäferarten. Imagines und Larven ernähren sich von Kot, Aas, faulenden Pflanzen und Pilzen, sowie von Larven anderer Insekten.

Quellen, weiterführende Literatur, Links:
  1. Arved Lompe: Die Käfer Europas - Ein Bestimmungswerk im Internet
  2. Harde, Severa: Der Kosmos Käferführer: Die Käfer Mitteleuropas, Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & KG, Stuttgart, ISBN 3-440-07682-2.