Stamm Arthropoda (Gliederfüßer) ➔ Unterstamm Hexapoda (Sechsfüßer) ➔ Klasse Insecta (Insekten) ➔ Ordnung Dictyoptera (Schaben, Fangschrecken, Termiten) ➔ Familie Blattidae

Periplaneta americana (Linnaeus, 1758)

Amerikanische Großschabe American Cockroach

Synonyme:

Periplaneta americana Linnaeus, 1758 ? | Periplaneta americana colorata Rehn, J. A. G., 1901 | Periplaneta aurelianensis Fourcroy, 1785 | Periplaneta domicola Risso, 1826 | Periplaneta ferrugineofusca Gronovius, 1764 | Periplaneta heros Eschscholtz, 1822 | Periplaneta kakkerlac De Geer, 1773 | Periplaneta orientalis Sulzer, 1776 | Periplaneta siccifolia Stoll, 1813 | Periplaneta stolida Walker, F., 1868 |
(?: zweifelhaftes Synonym)

  • Periplaneta americana  6593
    Periplaneta americana (Linnaeus, 1758)  Amerikanische Großschabe  American Cockroach 
    Periplaneta americana; conf. Arp Kruithof
    ES, Fuerteventura, Costa Calma; 2013-12-05 19:50:23
    Bildnummer: 6593

    ES, Fuerteventura, Costa Calma
    2013-12-05 19:50:23
    conf. Arp Kruithof
  • Periplaneta americana  8157
    Periplaneta americana (Linnaeus, 1758)  Amerikanische Großschabe  American Cockroach 
    Periplaneta americana
    ES, Fuerteventura, Costa Calma; 2017-12-07 08:57:37
    Bildnummer: 8157

    ES, Fuerteventura, Costa Calma
    2017-12-07 08:57:37

  • Periplaneta americana  8158
    Periplaneta americana (Linnaeus, 1758)  Amerikanische Großschabe  American Cockroach 
    Periplaneta americana
    ES, Fuerteventura, Costa Calma; 2017-12-07 08:50:07
    Bildnummer: 8158

    ES, Fuerteventura, Costa Calma
    2017-12-07 08:50:07

  • Periplaneta americana, Unterseite  8159
    Periplaneta americana (Linnaeus, 1758)  Amerikanische Großschabe  American Cockroach 
    Periplaneta americana, Unterseite
    ES, Fuerteventura, Costa Calma; 2017-12-07 08:48:13
    Bildnummer: 8159
    Unterseite
    ES, Fuerteventura, Costa Calma
    2017-12-07 08:48:13

  • Periplaneta americana, Unterseite  8160
    Periplaneta americana (Linnaeus, 1758)  Amerikanische Großschabe  American Cockroach 
    Periplaneta americana, Unterseite
    ES, Fuerteventura, Costa Calma; 2017-12-07 08:49:48
    Bildnummer: 8160
    Unterseite
    ES, Fuerteventura, Costa Calma
    2017-12-07 08:49:48

  • Periplaneta americana, Nymphe  6594
    Periplaneta americana (Linnaeus, 1758)  Amerikanische Großschabe  American Cockroach 
    Periplaneta americana, Nymphe; det. Arp Kruithof
    ES, Fuerteventura, Costa Calma; 2013-11-30 21:59:16
    Bildnummer: 6594
    Nymphe
    ES, Fuerteventura, Costa Calma
    2013-11-30 21:59:16
    det. Arp Kruithof
  • Periplaneta americana, Nymphe  6595
    Periplaneta americana (Linnaeus, 1758)  Amerikanische Großschabe  American Cockroach 
    Periplaneta americana, Nymphe
    ES, Fuerteventura, Costa Calma; 2013-11-30 21:59:36
    Bildnummer: 6595
    Nymphe
    ES, Fuerteventura, Costa Calma
    2013-11-30 21:59:36


Einordnung:
Periplaneta americana gehört zur Unterfamilie Blattinae.
Verbreitung:
Weltweit (Herkunft: Afrika)
Lebensraum:
Bevorzugt in tropisch warmen und feuchten Gebieten; außerhalb der Tropen an geschützten Orten, z. B. in Kellern, Treibhäusern und Abwasserkanälen.
Habitus:
Die Männchen der rötlich braunen Amerikanische Schabe besitzen eine Körperlänge von 34-53 mm. Die Weibchen sind 29 - 36 mm lang.
Die Imagines von Periplaneta americana unterscheiden sich von denen der etwas kleineren im gleichen Lebensraum vorkommenden Periplaneta australasiae durch das Fehlen des gelblichen Längsstreifens an der Basis des Deckflügelaußenrands.
Lebensweise:
Die Amerikanische Schabe ist eine wärmebedürftige und feuchtigkeitsliebende Art, die unter mitteleuropäischen Klimabedingungen nicht im Freiland überwintern kann.
Die Weibchen von Periplaneta americana legen jeweils 14 bis 16 Eier in einer dunkelbraunen Oothek ab. Ootheken sind stabile Kokons, in denen die Eier miteinander verklebt sind. Die Oothek wird an einem für die Entwicklung der Larven geeigneten feuchten Ort, an dem ausreichend Nahrung vorhanden ist, abgelegt. Ein Weibchen produziert in seiner Lebenszeit etwa 9 - 10 Ootheken. Nach 4 - 8 Wochen schlüpfen die Junglarven aus den Eiern. Bis zum Erreichen der Geschlechtsreife häuten sich Larven 7 bis 13 mal. Insgesamt dauert das Larvenstadium 5 - 15 Monate. Die Lebensdauer der adulten Tiere liegt bei 90 Tagen bis zu 2 Jahren für die Weibchen und bis zu einem Jahr für die Männchen. Die Entwicklung wird stark von den Umweltbedingungen, wie Temperatur und Nahrungsangebot beeinflusst.
Die Imagines fliegen bei Temperaturen oberhalb von 21 °C. Die sehr flinken Schaben sind häufig nach Einbruch der Dunkelheit aktiv. Amerikanische Schaben sind Allesfresser. Sie ernähren sich von einer Vielzahl von organischen Materialien.


Quellen, weiterführende Literatur, Links:
  1. Beccaloni G.W. (2016). CockroachSF: Cockroach Species File (version 5.0/5.0, Dec 2015). In: Species 2000 & ITIS Catalogue of Life, 2016 Annual Checklist (Roskov Y., Abucay L., Orrell T., Nicolson D., Flann C., Bailly N., Kirk P., Bourgoin T., DeWalt R.E., Decock W., De Wever A., eds). Digital resource at www.catalogueoflife.org/annual-checklist/2016. Species 2000: Naturalis, Leiden, the Netherlands. ISSN 2405-884X.
  2. Matzke, D.: Beiträge zur Insektenfauna Sachsens - Beitrag zur Kenntnis der Larven sächsischer Schaben, Mitteilungen Sächsischer Entomologen, Bd.32 (2013), Nr.105, 68-71
  3. Robinson, William H.: Urban Insects and Arachnids: A Handbook of Urban Entomology, Cambridge University Press, 14 April 2005, pp. 45–46, 51–54. ISBN 978-0-521-81253-5.