Stamm Arthropoda (Gliederfüßer) ➔ Unterstamm Hexapoda (Sechsfüßer) ➔ Klasse Insecta (Insekten) ➔ Ordnung Diptera (Zweiflügler) ➔ Familie Syrphidae (Schwebfliegen)

Blera fallax (Linnaeus, 1758)

Hundeschnauzenschwebfliege Pine Hoverfly

Synonyme:

Blera nipponica Shiraki, 1968 | Syrphus seminiger Panzer, 1804 | Syrphus semirufus Fabricius, 1794 |

  • Blera fallax, männlich  3417
    Blera fallax (Linnaeus, 1758)  Hundeschnauzenschwebfliege  Pine Hoverfly 
    Blera fallax, männlich
    DE, Chemnitz, Zeisigwald; 2010-05-22 10:39:13
    Bildnummer: 3417
    männlich
    DE, Chemnitz, Zeisigwald
    2010-05-22 10:39:13

  • Blera fallax, weiblich  4613
    Blera fallax (Linnaeus, 1758)  Hundeschnauzenschwebfliege  Pine Hoverfly 
    Blera fallax, weiblich
    DE, Chemnitz, Zeisigwald; 2011-06-03 13:19:30
    Bildnummer: 4613
    weiblich
    DE, Chemnitz, Zeisigwald
    2011-06-03 13:19:30

  • Blera fallax, weiblich  4614
    Blera fallax (Linnaeus, 1758)  Hundeschnauzenschwebfliege  Pine Hoverfly 
    Blera fallax, weiblich
    DE, Chemnitz, Zeisigwald; 2011-06-03 13:19:34
    Bildnummer: 4614
    weiblich
    DE, Chemnitz, Zeisigwald
    2011-06-03 13:19:34

  • Blera fallax, weiblich  4615
    Blera fallax (Linnaeus, 1758)  Hundeschnauzenschwebfliege  Pine Hoverfly 
    Blera fallax, weiblich
    DE, Chemnitz, Zeisigwald; 2011-06-03 13:19:38
    Bildnummer: 4615
    weiblich
    DE, Chemnitz, Zeisigwald
    2011-06-03 13:19:38

  • Blera fallax, weiblich  4616
    Blera fallax (Linnaeus, 1758)  Hundeschnauzenschwebfliege  Pine Hoverfly 
    Blera fallax, weiblich
    DE, Chemnitz, Zeisigwald; 2011-06-03 13:19:01
    Bildnummer: 4616
    weiblich
    DE, Chemnitz, Zeisigwald
    2011-06-03 13:19:01


Einordnung:
Blera fallax gehört zur Unterfamilie Eristalinae.
Verbreitung:
Von Zentral- und Südnorwegen bis zu den Pyrenäen und Schottland, nach Osten über Mitteleuropa und Sibirien bis zur Pazifikküste (Sachalin und Japan).
Lebensraum:
Bevorzugt in alten Kiefern- und Fichtenwäldern mit Totholz, einschließlich subalpine Pinus uncinata-Wälder.
Beschreibung:
Blera fallax ist eine 10 - 12 mm große, überwiegend schwarz gefärbte, mäßig behaarte Fliege mit orangerotem Hinterleibsende und einem nach unten deutlich verlängerten Gesicht.
Lebensweise:
Die von Mai bis Juli fliegenden Imagines sind oft auf Himbeerblüten (Rubus idaeus) zu finden. Auch Berberitzen (Berberis), Herzblatt (Parnassia), Prunus, Hunds-Rosen (Rosa Canina) und Baldriane (Valeriana) werden besucht. Die saproxylischen Larven von Blera fallax entwickeln sich normalerweise in Löchern von verrottenden Kiefernstümpfen, vor allem der Waldkiefer (Pinus sylvestris).

Quellen, weiterführende Literatur, Links:
  1. Pape T. & Thompson F.C. (eds) (2017). Systema Dipterorum (version 2.0, Jan 2011). In: Species 2000 & ITIS Catalogue of Life, 2017 Annual Checklist (Roskov Y., Abucay L., Orrell T., Nicolson D., Bailly N., Kirk P.M., Bourgoin T., DeWalt R.E., Decock W., De Wever A., Nieukerken E. van, Zarucchi J., Penev L., eds.). Digital resource at www.catalogueoflife.org/annual-checklist/2017. Species 2000: Naturalis, Leiden, the Netherlands. ISSN 2405-884X.
  2. M.C.D.Speight: Species Accounts of European Syrphidae (Diptera), Glasgow 2011, Syrph the Net, the database of European Syrphidae, vol. 65, 285 pp., Syrph the Net publications, Dublin.
  3. Gerald Bothe: Bestimmungsschlüssel für die Schwebfliegen (Diptera, Syrphidae) Deutschlands und der Niederlande, DJN, 1984, ISBN 3-923376-07-3