Stamm Arthropoda (Gliederfüßer) ➔ Unterstamm Hexapoda (Sechsfüßer) ➔ Klasse Insecta (Insekten) ➔ Ordnung Diptera (Zweiflügler) ➔ Familie Syrphidae (Schwebfliegen)

Cheilosia variabilis (Panzer, 1798)

Gemeine Erzschwebfliege Figwort Cheilosia

Synonyme:

Eristalis ater Fabricius, 1805 | Musca hortulana Scopoli, 1763 |

  • Cheilosia variabilis, männlich  628
    Cheilosia variabilis (Panzer, 1798)  Gemeine Erzschwebfliege  Figwort Cheilosia 
    Cheilosia variabilis, männlich
    DE, Chemnitz, Zeisigwald; 2009-06-01 13:40:17
    Bildnummer: 628
    männlich
    DE, Chemnitz, Zeisigwald
    2009-06-01 13:40:17


Einordnung:
Cheilosia variabilis gehört zur Unterfamilie Eristalinae, Tribus Rhingiini.
Verbreitung:
Vom südlichen Fennoskandinavien südwärts zur Iberischen Halbinsel; von Irland nach Osten durch Mittel- und Südeuropa (Italien, Ex-Jugoslawien) nach Bulgarien, in die Türkei und Russland bis nach Westsibirien; Nordafrika (Marokko).
Lebensraum:
Feuchte/mesophile Laub- und Mischwäldern, Hartholzauwälder.
Beschreibung:
Die 9 - 12 mm große Cheilosia variabilis besitzt schwarze Beine (einschließlich Füße) und ein Schildchen mit Randborsten. Gesicht und Augen sind behaart, die Fühler schwarz. Die Flügel sind gleichmäßig braun getönt.
Lebensweise:
Die gemeine Erzschwebfliege fliegt von April bis September in 2 Generationen. Die Imagines besuchen weiße Doldenblütler, Caltha, Cirsium, Euphorbia, Galium, Ranunculus, Rubus, Scrophularia nodosa und Sorbus aucuparia. Larven wurden in den Wurzeln von Scrophularia nodosa und Stängeln von Scrophularia auriculata gefunden.

Quellen, weiterführende Literatur, Links:
  1. Pape T. & Thompson F.C. (eds) (2017). Systema Dipterorum (version 2.0, Jan 2011). In: Species 2000 & ITIS Catalogue of Life, 2017 Annual Checklist (Roskov Y., Abucay L., Orrell T., Nicolson D., Bailly N., Kirk P.M., Bourgoin T., DeWalt R.E., Decock W., De Wever A., Nieukerken E. van, Zarucchi J., Penev L., eds.). Digital resource at www.catalogueoflife.org/annual-checklist/2017. Species 2000: Naturalis, Leiden, the Netherlands. ISSN 2405-884X.
  2. Gerald Bothe: Bestimmungsschlüssel für die Schwebfliegen (Diptera, Syrphidae) Deutschlands und der Niederlande, DJN, 1984, ISBN 3-923376-07-3
  3. M.C.D.Speight: Species Accounts of European Syrphidae (Diptera), Glasgow 2011, Syrph the Net, the database of European Syrphidae, vol. 65, 285 pp., Syrph the Net publications, Dublin.
  4. Menno Reemer, Willem Renema, Wouter van Steenis, Theo Zeegers, Aat Barendregt, John T. Smit, Mark P. van Veen, Jeroen van Steenis, Laurens van der Leij: De Nederlandse Zweefvliegen (Diptera: Syrphidae), Nederlandse Fauna 8, 2009.