Stamm Arthropoda (Gliederfüßer) ➔ Unterstamm Hexapoda (Sechsfüßer) ➔ Klasse Insecta (Insekten) ➔ Ordnung Diptera (Zweiflügler) ➔ Familie Syrphidae (Schwebfliegen)

Helophilus trivittatus (Fabricius, 1805)

Große Sumpfschwebfliege

Synonyme:

Helophilus camporum Meigen, 1822 | Helophilus solitarius Rondani, 1857 | Musca parallelus Harris, 1776 |

  • Helophilus trivittatus, weiblich  569
    Helophilus trivittatus (Fabricius, 1805)  Große Sumpfschwebfliege   
    Helophilus trivittatus, weiblich
    DE, Chemnitz, Hutholz; 2007-09-15 13:05:05
    Bildnummer: 569
    weiblich
    DE, Chemnitz, Hutholz
    2007-09-15 13:05:05

  • Helophilus trivittatus, weiblich  576
    Helophilus trivittatus (Fabricius, 1805)  Große Sumpfschwebfliege   
    Helophilus trivittatus, weiblich
    DE, Chemnitz, Hutholz; 2007-09-15 13:04:14
    Bildnummer: 576
    weiblich
    DE, Chemnitz, Hutholz
    2007-09-15 13:04:14

  • Helophilus trivittatus, männlich  570
    Helophilus trivittatus (Fabricius, 1805)  Große Sumpfschwebfliege   
    Helophilus trivittatus, männlich
    DE, Chemnitz, Hutholz; 2005-08-17 18:23:51
    Bildnummer: 570
    männlich
    DE, Chemnitz, Hutholz
    2005-08-17 18:23:51

  • Helophilus trivittatus, männlich  572
    Helophilus trivittatus (Fabricius, 1805)  Große Sumpfschwebfliege   
    Helophilus trivittatus, männlich
    DE, Chemnitz, Hutholz; 2005-08-17 18:23:11
    Bildnummer: 572
    männlich
    DE, Chemnitz, Hutholz
    2005-08-17 18:23:11

  • Helophilus trivittatus, männlich  571
    Helophilus trivittatus (Fabricius, 1805)  Große Sumpfschwebfliege   
    Helophilus trivittatus, männlich
    DE, Chemnitz, Hutholz; 2005-08-17 18:24:26
    Bildnummer: 571
    männlich
    DE, Chemnitz, Hutholz
    2005-08-17 18:24:26

  • Helophilus trivittatus  575
    Helophilus trivittatus (Fabricius, 1805)  Große Sumpfschwebfliege   
    Helophilus trivittatus
    DE, Chemnitz, Hutholz; 2006-06-05 11:35:49
    Bildnummer: 575

    DE, Chemnitz, Hutholz
    2006-06-05 11:35:49

  • Helophilus trivittatus  4341
    Helophilus trivittatus (Fabricius, 1805)  Große Sumpfschwebfliege   
    Helophilus trivittatus
    BG, Russalka; 2010-08-19 16:46:16
    Bildnummer: 4341

    BG, Russalka
    2010-08-19 16:46:16


Einordnung:
Helophilus trivittatus gehört zur Unterfamilie Eristalinae, Tribus Eristalini.
Verbreitung:
Von Fennoskandinavien nach Süden bis zum Mittelmeer und von Irland nach Osten durch Eurasien bis zum Pazifik einschließlich Iran und Afghanistan.
Lebensraum:
Verschiedene bevorzugt offene und feuchte Lebensräume, Flussränder, saisonal überschwemmtes Grünland, Salzwiesen, Bewässerungsgräben in Ackerland.
Beschreibung:
Die Große Sumpfschwebfliege Helophilus trivittatus hat eine Körperlänge von 12 - 18 mm. Die Augen sind kahl. Das Gesicht besitzt einen breiten, kahlen gelben Mittelstreifen. Die Fühler sind schwarz, das 3. Fühlerglied ist länger als breit.
Helophilus trivittatus unterscheidet sich von den anderen in Deutschland vorkommenden Helophilus-Arten durch die Farbe des Mittelstreifens im Gesicht. Dieser ist bei den anderen Arten schwarz.
Lebensweise:
Die Große Sumpfschwebfliege Helophilus trivittatus fliegt in zwei Generationen von April bis Oktober. Die Art gehört zu den Migranten. Die Imagines werden nicht selten auch in größerer Entfernung von für die Larvenentwicklung geeigneten Stellen gefunden. Sie fliegen schnell und niedrig in der Bodenvegetation, meist in der Nähe von langsam fließendem Wasser. Die Imagines besuchen die Blüten einer Vielzahl von unterschiedlichen Pflanzen, hier z. B. Kratzdistel (Cirsium) und Kanadische Goldrute (Solidago canadensis).
Die Larven entwickeln sich in Wasser mit einem hohen Gehalt an organischem Material, wie Kot und verrottenden Pflanzen. Helophilus trivittatus überwintert als Larve. Das Puppenstadium dauert etwa 2 Wochen.

Quellen, weiterführende Literatur, Links:
  1. Pape T. & Thompson F.C. (eds) (2017). Systema Dipterorum (version 2.0, Jan 2011). In: Species 2000 & ITIS Catalogue of Life, 2017 Annual Checklist (Roskov Y., Abucay L., Orrell T., Nicolson D., Bailly N., Kirk P.M., Bourgoin T., DeWalt R.E., Decock W., De Wever A., Nieukerken E. van, Zarucchi J., Penev L., eds.). Digital resource at www.catalogueoflife.org/annual-checklist/2017. Species 2000: Naturalis, Leiden, the Netherlands. ISSN 2405-884X.
  2. Gerald Bothe: Bestimmungsschlüssel für die Schwebfliegen (Diptera, Syrphidae) Deutschlands und der Niederlande, DJN, 1984, ISBN 3-923376-07-3
  3. M.C.D.Speight: Species Accounts of European Syrphidae (Diptera), Glasgow 2011, Syrph the Net, the database of European Syrphidae, vol. 65, 285 pp., Syrph the Net publications, Dublin.
  4. Menno Reemer, Willem Renema, Wouter van Steenis, Theo Zeegers, Aat Barendregt, John T. Smit, Mark P. van Veen, Jeroen van Steenis, Laurens van der Leij: De Nederlandse Zweefvliegen (Diptera: Syrphidae), Nederlandse Fauna 8, 2009.