Stamm Arthropoda (Gliederfüßer) ➔ Unterstamm Hexapoda (Sechsfüßer) ➔ Klasse Insecta (Insekten) ➔ Ordnung Diptera (Zweiflügler) ➔ Familie Syrphidae (Schwebfliegen)

Platycheirus (Pyrophaena) rosarum (Fabricius, 1787)

Synonyme:

Pyrophaena duplicata Fluke, 1922 |

  • Platycheirus (Pyrophaena) rosarum, männlich  649
    Platycheirus rosarum (Fabricius, 1787)     
    Platycheirus (Pyrophaena) rosarum, männlich
    DE, Chemnitz; 2004-06-20 12:10:43
    Bildnummer: 649
    männlich
    DE, Chemnitz
    2004-06-20 12:10:43


Einordnung:
Platycheirus rosarum gehört zur Unterfamilie Syrphinae, Tribus Bacchini.
Verbreitung:
Von Fennoskandinavien nach Süden bis zur Iberischen Halbinsel und zum Mittelmeer; von Irland nach Osten durch den größten Teil Europas in die europäischen Teile Russlands; in Sibirien vom Ural bis zum Altai; in Nordamerika von Alaska nach Nova Scotia und südwärts nach New Jersey.
Lebensraum:
Feuchtgebiete: Teich-, Bach- und Flussränder mit hoher Kräutervegetation, Niedermoor, Salix-Sumpf, feuchtes saisonal überflutetes Grünland.
Beschreibung:
Körperlänge 7 - 10 mm; Hinterleib länglich, schwarz mit einem Paar gelblicher Flecken auf dem 3. Segment, die meist an der Vorderkante verbunden sind.
Lebensweise:
Platycheirus rosarum fliegt von Mai bis September (wahrscheinlich in mehreren Generationen pro Jahr). Die Imagines fliegen in Wassernähe durch die Vegetation. Sie besuchen die Blüten von Dotterblumen (Caltha), Witwenblumen (Knautia), Weiderich (Lythrum), Blutwurz (Potentilla erecta) und Hahnenfuß (Ranunculus). Die Männchen schweben über spärlich bewachsenen Stellen.
Die Larven von Platycheirus rosarum sind unbekannt.

Quellen, weiterführende Literatur, Links:
  1. Pape T. & Thompson F.C. (eds) (2017). Systema Dipterorum (version 2.0, Jan 2011). In: Species 2000 & ITIS Catalogue of Life, 2017 Annual Checklist (Roskov Y., Abucay L., Orrell T., Nicolson D., Bailly N., Kirk P.M., Bourgoin T., DeWalt R.E., Decock W., De Wever A., Nieukerken E. van, Zarucchi J., Penev L., eds.). Digital resource at www.catalogueoflife.org/annual-checklist/2017. Species 2000: Naturalis, Leiden, the Netherlands. ISSN 2405-884X.
  2. Gerald Bothe: Bestimmungsschlüssel für die Schwebfliegen (Diptera, Syrphidae) Deutschlands und der Niederlande, DJN, 1984, ISBN 3-923376-07-3
  3. M.C.D.Speight: Species Accounts of European Syrphidae (Diptera), Glasgow 2011, Syrph the Net, the database of European Syrphidae, vol. 65, 285 pp., Syrph the Net publications, Dublin.
  4. Menno Reemer, Willem Renema, Wouter van Steenis, Theo Zeegers, Aat Barendregt, John T. Smit, Mark P. van Veen, Jeroen van Steenis, Laurens van der Leij: De Nederlandse Zweefvliegen (Diptera: Syrphidae), Nederlandse Fauna 8, 2009.