Stamm Arthropoda (Gliederfüßer) ➔ Unterstamm Hexapoda (Sechsfüßer) ➔ Klasse Insecta (Insekten) ➔ Ordnung Diptera (Zweiflügler) ➔ Familie Syrphidae (Schwebfliegen)

Xylota segnis (Linnaeus, 1758)

Gemeine Langbauchschwebfliege

Synonyme:

Musca contracta Geoffroy, 1785 | Musca fucatus Harris, 1780 | Musca maritima Scopoli, 1763 | Musca melanochrysa Gmelin, 1790 |

  • Xylota segnis, männlich  655
    Xylota segnis (Linnaeus, 1758)  Gemeine Langbauchschwebfliege   
    Xylota segnis, männlich
    DE, Chemnitz, Zeisigwald; 2009-05-31 10:15:28
    Bildnummer: 655
    männlich
    DE, Chemnitz, Zeisigwald
    2009-05-31 10:15:28

  • Xylota segnis, männlich  764
    Xylota segnis (Linnaeus, 1758)  Gemeine Langbauchschwebfliege   
    Xylota segnis, männlich
    DE, Chemnitz, Zeisigwald; 2009-07-12 14:28:24
    Bildnummer: 764
    männlich
    DE, Chemnitz, Zeisigwald
    2009-07-12 14:28:24

  • Xylota segnis, männlich  1279
    Xylota segnis (Linnaeus, 1758)  Gemeine Langbauchschwebfliege   
    Xylota segnis, männlich
    DE, Chemnitz, Hutholz; 2009-06-06 12:17:48
    Bildnummer: 1279
    männlich
    DE, Chemnitz, Hutholz
    2009-06-06 12:17:48

  • Xylota segnis, weiblich  670
    Xylota segnis (Linnaeus, 1758)  Gemeine Langbauchschwebfliege   
    Xylota segnis, weiblich
    DE, Chemnitz, Hutholz; 2007-05-06 14:36:06
    Bildnummer: 670
    weiblich
    DE, Chemnitz, Hutholz
    2007-05-06 14:36:06

  • Xylota segnis, weiblich  1241
    Xylota segnis (Linnaeus, 1758)  Gemeine Langbauchschwebfliege   
    Xylota segnis, weiblich
    DE, Chemnitz, Zeisigwald; 2009-06-28 12:43:58
    Bildnummer: 1241
    weiblich
    DE, Chemnitz, Zeisigwald
    2009-06-28 12:43:58


Einordnung:
Xylota segnis gehört zur Unterfamilie Eristalinae, Tribus Milesiini.
Verbreitung:
In ganz Europa außer im äußersten Norden; Nordafrika; Kaukasus; durch Eurasien zur Pazifikküste und nach Japan; in den östlichen Teilen von Nordamerika.
Lebensraum:
Die meisten Arten von Laub- und Nadelwäldern, Parks und Gärten.
Beschreibung:
Körperlänge 10 - 13 mm; Mesonotum und Schildchen metallisch glänzend; Fühler dunkel; Hinterleib vorn und hinten schwarz, Hinterleibssegmente 2 und 3 orange/rötlich, manchmal mit schwarzem Längsstreifen in der Mitte; Beine gelb und schwarz gefärbt; Schenkel schwarz; Unterseite der Hinterschenkel mit 2 Reihen großer Dornen; Flügel leicht bräunlich mit braunem Flügelmal; Schwingkölbchen hellgelb.
Ähnliche Art:
Eine ähnliche Art ist die Rote Holzmulmschwebfliege Brachypalpoides lentus, die jedoch vollständig schwarze Beine besitzt.
Lebensweise:
Die Gemeine Langbauchschwebfliege Xylota segnis fliegt in 2 (bis 3) Generationen von April bis Oktober. Sie ist die häufigste Art der Gattung. Die Imagines sind meist an sonnigen Stellen auf den Blättern von Büschen und Sträuchern zu finden. Sie fressen Pollenkörner, die auf die Blätter gefallen sind und Pollenkörner aus den Kot anderer Schwebfliegen und besuchen auch Blüten von Doldenblütlern, Hasel, Weißdorn, Efeu, Goldrute, Ebereschen, Linden und Gewöhnlichem Schneeball.
Die saprophagen Larven von Xylota segnis leben in totem Holz, nassem Sägemehl, verrottenden Pflanzenteilen, unter Rinde und in Saftläufen von lebenden Bäumen. Die Art überwintert als Larve.
Feinde:
Rhembobius perscrutator (Thunberg, 1822) - Hymenoptera, Ichneumonidae (Schlupfwespen)

Quellen, weiterführende Literatur, Links:
  1. Pape T. & Thompson F.C. (eds) (2017). Systema Dipterorum (version 2.0, Jan 2011). In: Species 2000 & ITIS Catalogue of Life, 2017 Annual Checklist (Roskov Y., Abucay L., Orrell T., Nicolson D., Bailly N., Kirk P.M., Bourgoin T., DeWalt R.E., Decock W., De Wever A., Nieukerken E. van, Zarucchi J., Penev L., eds.). Digital resource at www.catalogueoflife.org/annual-checklist/2017. Species 2000: Naturalis, Leiden, the Netherlands. ISSN 2405-884X.
  2. Gerald Bothe: Bestimmungsschlüssel für die Schwebfliegen (Diptera, Syrphidae) Deutschlands und der Niederlande, DJN, 1984, ISBN 3-923376-07-3
  3. M.C.D.Speight: Species Accounts of European Syrphidae (Diptera), Glasgow 2011, Syrph the Net, the database of European Syrphidae, vol. 65, 285 pp., Syrph the Net publications, Dublin.
  4. Menno Reemer, Willem Renema, Wouter van Steenis, Theo Zeegers, Aat Barendregt, John T. Smit, Mark P. van Veen, Jeroen van Steenis, Laurens van der Leij: De Nederlandse Zweefvliegen (Diptera: Syrphidae), Nederlandse Fauna 8, 2009.
  5. Speight, M.C.D. & Sarthou, J.-P. (2014) StN keys for the identification of the European species of various genera of Syrphidae (Diptera) 2014 / Clés StN pour la détermination des espèces Européennes de plusieurs genres des Syrphidae (Diptères) 2014. Syrph the Net, the database of European Syrphidae, Vol. 80, 125 pp, Syrph the Net publications, Dublin