Stamm Arthropoda (Gliederfüßer) ➔ Unterstamm Hexapoda (Sechsfüßer) ➔ Klasse Insecta (Insekten) ➔ Ordnung Diptera (Zweiflügler) ➔ Familie Tachinidae (Raupenfliegen)

Phasia hemiptera (Fabricius, 1794)

Wanzenfliege

Synonyme:

Alophora daimio Matsumura, 1916 | Alophora eximia Girschner, 1887 | Alophora obscura Girschner, 1887 | Alophora obscuripennis Meigen, 1838 | Alophora orthoptera Rondani, 1861 | Alophora vittata Girschner, 1887 | Musca tristis Herbst, 1787 | Syrphus affinis Fabricius, 1794 |

  • Phasia hemiptera, männlich  726
    Phasia hemiptera (Fabricius, 1794)  Wanzenfliege   
    Phasia hemiptera, männlich
    DE, Chemnitz, Zeisigwald; 2007-08-04 13:43:46
    Bildnummer: 726
    männlich
    DE, Chemnitz, Zeisigwald
    2007-08-04 13:43:46

  • Phasia hemiptera, männlich  727
    Phasia hemiptera (Fabricius, 1794)  Wanzenfliege   
    Phasia hemiptera, männlich
    DE, Chemnitz, Zeisigwald; 2007-08-04 13:44:15
    Bildnummer: 727
    männlich
    DE, Chemnitz, Zeisigwald
    2007-08-04 13:44:15

  • Phasia hemiptera, männlich  728
    Phasia hemiptera (Fabricius, 1794)  Wanzenfliege   
    Phasia hemiptera, männlich
    DE, Chemnitz, Zeisigwald; 2007-08-04 13:44:49
    Bildnummer: 728
    männlich
    DE, Chemnitz, Zeisigwald
    2007-08-04 13:44:49

  • Phasia hemiptera, männlich  744
    Phasia hemiptera (Fabricius, 1794)  Wanzenfliege   
    Phasia hemiptera, männlich
    DE, Chemnitz, Harthwald; 2005-08-21 12:54:32
    Bildnummer: 744
    männlich
    DE, Chemnitz, Harthwald
    2005-08-21 12:54:32

  • Phasia hemiptera, männlich  743
    Phasia hemiptera (Fabricius, 1794)  Wanzenfliege   
    Phasia hemiptera, männlich
    DE, Chemnitz, Zeisigwald; 2005-08-14 12:29:29
    Bildnummer: 743
    männlich
    DE, Chemnitz, Zeisigwald
    2005-08-14 12:29:29

  • Phasia hemiptera, männlich  735
    Phasia hemiptera (Fabricius, 1794)  Wanzenfliege   
    Phasia hemiptera, männlich
    DE, Chemnitz, Zeisigwald; 2008-08-03 12:48:32
    Bildnummer: 735
    männlich
    DE, Chemnitz, Zeisigwald
    2008-08-03 12:48:32

  • Phasia hemiptera, männlich  5066
    Phasia hemiptera (Fabricius, 1794)  Wanzenfliege   
    Phasia hemiptera, männlich
    DE, Chemnitz, Zeisigwald; 2011-07-23 11:17:56
    Bildnummer: 5066
    männlich
    DE, Chemnitz, Zeisigwald
    2011-07-23 11:17:56

  • Phasia hemiptera, weiblich  736
    Phasia hemiptera (Fabricius, 1794)  Wanzenfliege   
    Phasia hemiptera, weiblich
    DE, Chemnitz, Zeisigwald; 2005-07-30 13:04:18
    Bildnummer: 736
    weiblich
    DE, Chemnitz, Zeisigwald
    2005-07-30 13:04:18

  • Phasia hemiptera, weiblich  737
    Phasia hemiptera (Fabricius, 1794)  Wanzenfliege   
    Phasia hemiptera, weiblich
    DE, Chemnitz, Zeisigwald; 2009-07-26 13:33:38
    Bildnummer: 737
    weiblich
    DE, Chemnitz, Zeisigwald
    2009-07-26 13:33:38

  • Phasia hemiptera, weiblich  738
    Phasia hemiptera (Fabricius, 1794)  Wanzenfliege   
    Phasia hemiptera, weiblich
    DE, Chemnitz, Zeisigwald; 2005-07-30 13:05:18
    Bildnummer: 738
    weiblich
    DE, Chemnitz, Zeisigwald
    2005-07-30 13:05:18

  • Phasia hemiptera, weiblich  746
    Phasia hemiptera (Fabricius, 1794)  Wanzenfliege   
    Phasia hemiptera, weiblich
    DE, Chemnitz; 2003-07-26 14:04:31
    Bildnummer: 746
    weiblich
    DE, Chemnitz
    2003-07-26 14:04:31

  • Phasia hemiptera, weiblich  747
    Phasia hemiptera (Fabricius, 1794)  Wanzenfliege   
    Phasia hemiptera, weiblich
    DE, Chemnitz, Zeisigwald; 2011-07-16 10:29:52
    Bildnummer: 747
    weiblich
    DE, Chemnitz, Zeisigwald
    2011-07-16 10:29:52


Einordnung:
Phasia hemiptera gehört zur Unterfamilie Phasiinae.
Verbreitung:
In großen Teilen Europas.
Lebensraum:
Bevorzugt an trockenen und warmen Standorten.
Habitus:
Phasia hemiptera besitzt eine Körperlange von 8 bis 12 mm und eine orangerote Thoraxbehaarung, die besonders an den Seiten deutlich sichtbar ist. Die Männchen fallen sofort durch ihre kontrastreiche Färbung und die sehr breiten, blauschwarz gefleckten, mehr oder weniger intensiv getönten Flügel auf. Die Weibchen besitzen schmalere und einheitlich durchsichtige Flügel.
Lebensweise:
Phasia hemiptera ist bivoltin, d. h. sie bildet 2 Generationen pro Jahr.
Die adulten Fliegen ernähren sich von Nektar und Pollen. Sie können von Juni bis September auf unterschiedlichen Blütenpflanzen, wie Doldenblütlern und Kanadischer Goldrute beobachtet werden.
Nach der Paarung legen die Weibchen ihre Eier am Baumwanzen (Pentatomidae) ab. Bekannte Wirte sind Wanzen der Gattungen Pentatoma und Palomena. Die Larven schlüpfen wenige Tage nach der Eiablage. Sie entwickeln sich im Innern des Wirts und ernähren sich von dessen Körpergewebe.

Quellen, weiterführende Literatur, Links:
  1. Pape T. & Thompson F.C. (eds) (2017). Systema Dipterorum (version 2.0, Jan 2011). In: Species 2000 & ITIS Catalogue of Life, 2017 Annual Checklist (Roskov Y., Abucay L., Orrell T., Nicolson D., Bailly N., Kirk P.M., Bourgoin T., DeWalt R.E., Decock W., De Wever A., Nieukerken E. van, Zarucchi J., Penev L., eds.). Digital resource at www.catalogueoflife.org/annual-checklist/2017. Species 2000: Naturalis, Leiden, the Netherlands. ISSN 2405-884X.