Stamm Arthropoda (Gliederfüßer) ➔ Unterstamm Hexapoda (Sechsfüßer) ➔ Klasse Insecta (Insekten) ➔ Ordnung Diptera (Zweiflügler) ➔ Familie Tephritidae (Fruchtfliegen, Bohrfliegen)

Chaetostomella cylindrica (Robineau-Desvoidy, 1830)

Flockenblumen-Bohrfliege

Synonyme:

Tephritis algira Macquart, 1843 | Tephritis dorsalis Macquart, 1835 | Trypeta lurida Loew, 1844 | Trypeta onotrophes Loew, 1846 |

  • Chaetostomella cylindrica, weiblich  857
    Chaetostomella cylindrica (Robineau-Desvoidy, 1830)  Flockenblumen-Bohrfliege   
    Chaetostomella cylindrica, weiblich
    DE, Chemnitz, Zeisigwald; 2008-07-05 12:06:50
    Bildnummer: 857
    weiblich
    DE, Chemnitz, Zeisigwald
    2008-07-05 12:06:50

  • Chaetostomella cylindrica  3825
    Chaetostomella cylindrica (Robineau-Desvoidy, 1830)  Flockenblumen-Bohrfliege   
    Chaetostomella cylindrica
    DE, Chemnitz, Zeisigwald; 2010-07-25 09:27:51
    Bildnummer: 3825

    DE, Chemnitz, Zeisigwald
    2010-07-25 09:27:51

  • Chaetostomella cylindrica, männlich  8844
    Chaetostomella cylindrica (Robineau-Desvoidy, 1830)  Flockenblumen-Bohrfliege   
    Chaetostomella cylindrica, männlich; conf. Ben Hamers
    DE, Chemnitz, Stadtpark; 2019-07-15 16:55:47
    Bildnummer: 8844
    männlich
    DE, Chemnitz, Stadtpark
    2019-07-15 16:55:47
    conf. Ben Hamers
  • Chaetostomella cylindrica, männlich  8845
    Chaetostomella cylindrica (Robineau-Desvoidy, 1830)  Flockenblumen-Bohrfliege   
    Chaetostomella cylindrica, männlich; conf. Ben Hamers
    DE, Chemnitz, Stadtpark; 2019-07-16 18:00:14
    Bildnummer: 8845
    männlich
    DE, Chemnitz, Stadtpark
    2019-07-16 18:00:14
    conf. Ben Hamers

Einordnung:
Chaetostomella cylindrica gehört zur Unterfamilie Tephritinae, Tribus Terelliini.
Verbreitung:
Europa
Lebensraum:
Wiesen, Wegränder, Waldränder und -lichtungen, wo die Wirtspflanzen der Larven zu finden sind.
Beschreibung:
Imago: Flügellänge 2,7 - 5,0 mm; Flügel mit gelblich-braunen, etwas dunkler gerandeten Querbändern; Körper und Beine überwiegend gelb; Brust mit dunkler Zeichnung; Schildchen mit schwarzem Fleck an der Spitze; Abdominaltergite 2 - 4 mit jeweils 4 schwarzen Flecken; Tergit 5 mit breiten schwarzen Flecken.
Ausgewachsene Larve: Länge ca. 3,95 mm, cremig-weiß.
Puppe: Länge ca. 3,75 mm, bräunlich.
Ähnliche Art:
Eine ähnliche Art ist die monophage Chaetostomella rossica, deren Wirtspflanze die Weiche Silberscharte (Jurinea mollis) ist.
Lebensweise:
Die Imagines der Flockenblumen-Bohrfliege sind in Mitteleuropa von Mai bis August zu finden. In Abhängigkeit von den klimatischen Bedingungen (Temperatur, Niederschlagsmenge) und der Verfügbarkeit von geeigneten Wirtspflanzen können pro Jahr eine bis maximal drei Generationen gebildet werden.
Die Larven von Chaetostomella cylindrica entwickeln sich in den Blütenköpfen von Korbblütlern (Asteraceae). Wirtspflanzen sind verschiedene Arten von Flockenblumen (Centaurea), Kratzdisteln (Cirsium) und Ringdisteln (Carduus), sowie die Filz-Klette (Arctium tomentosum), Große Klette (Arctium lappa) und die Weiche Silberscharte (Jurinea mollis).

Quellen, weiterführende Literatur, Links:
  1. Pape T. & Thompson F.C. (eds) (2017). Systema Dipterorum (version 2.0, Jan 2011). In: Species 2000 & ITIS Catalogue of Life, 2017 Annual Checklist (Roskov Y., Abucay L., Orrell T., Nicolson D., Bailly N., Kirk P.M., Bourgoin T., DeWalt R.E., Decock W., De Wever A., Nieukerken E. van, Zarucchi J., Penev L., eds.). Digital resource at www.catalogueoflife.org/annual-checklist/2017. Species 2000: Naturalis, Leiden, the Netherlands. ISSN 2405-884X.
  2. Ian M. White: Tephritid Flies Diptera: Tephritidae, Handbooks for the Identification of British Insects, Vol. 10, Part 5a, 1988, ISBN 0 901546 68 2.
  3. Kinkorova, J., Mickova, M.: Life history of the European tephritid fly Chaetostomella cylindrica (Diptera: Tephritidae) and its possible use as a biocontrol agent in the USA, Proc. Entomol. Soc. Wash., 108(1). 2006, pp. 51-61.