Stamm Arthropoda (Gliederfüßer) ➔ Unterstamm Hexapoda (Sechsfüßer) ➔ Klasse Insecta (Insekten) ➔ Ordnung Diptera (Zweiflügler) ➔ Familie Tephritidae (Fruchtfliegen, Bohrfliegen)

Oxyna parietina (Linnaeus, 1758)

Beifuß-Bohrfliege

Synonyme:

Oxyna cinerea Robineau-Desvoidy, 1830 | Tephritis fulvimaculata Shinji, 1939 | Tephritis pantherina Fallen, 1820 |

  • Oxyna parietina, männlich  865
    Oxyna parietina (Linnaeus, 1758)  Beifuß-Bohrfliege   
    Oxyna parietina, männlich
    DE, Chemnitz, Zeisigwald; 2006-05-20 13:14:43
    Bildnummer: 865
    männlich
    DE, Chemnitz, Zeisigwald
    2006-05-20 13:14:43

  • Oxyna parietina, männlich  866
    Oxyna parietina (Linnaeus, 1758)  Beifuß-Bohrfliege   
    Oxyna parietina, männlich
    DE, Chemnitz, Hutholz; 2006-05-23 17:53:15
    Bildnummer: 866
    männlich
    DE, Chemnitz, Hutholz
    2006-05-23 17:53:15

  • Oxyna parietina, Paarung  867
    Oxyna parietina (Linnaeus, 1758)  Beifuß-Bohrfliege   
    Oxyna parietina, Paarung
    DE, Chemnitz, Hutholz; 2005-05-29 12:32:20
    Bildnummer: 867
    Paarung
    DE, Chemnitz, Hutholz
    2005-05-29 12:32:20

  • Oxyna parietina, weiblich  1007
    Oxyna parietina (Linnaeus, 1758)  Beifuß-Bohrfliege   
    Oxyna parietina, weiblich
    DE, Chemnitz, Hutholz; 2009-05-16 15:40:28
    Bildnummer: 1007
    weiblich
    DE, Chemnitz, Hutholz
    2009-05-16 15:40:28

  • Oxyna parietina, weiblich  4106
    Oxyna parietina (Linnaeus, 1758)  Beifuß-Bohrfliege   
    Oxyna parietina, weiblich
    DE, Chemnitz, Hutholz; 2010-06-12 11:51:26
    Bildnummer: 4106
    weiblich
    DE, Chemnitz, Hutholz
    2010-06-12 11:51:26

  • Oxyna parietina  5327
    Oxyna parietina (Linnaeus, 1758)  Beifuß-Bohrfliege   
    Oxyna parietina
    DE, Chemnitz, Hutholz; 2012-05-14 12:21:33
    Bildnummer: 5327

    DE, Chemnitz, Hutholz
    2012-05-14 12:21:33


Einordnung:
Oxyna parietina gehört zur Unterfamilie Tephritinae, Tribus Tephritini.
Verbreitung:
In Teilen Europas.
Lebensraum:
Wiesen, Waldränder, überall wo die Wirtsplanzen der Larven (Arthemisia) wachsen.
Habitus:
Die 4 - 4,5 mm großen Fliegen können leicht mit anderen Arten, deren Flügel ähnlich gemustert sind, verwechselt werden.
Lebensweise:
Oxyna parietina bildet eine Generation pro Jahr.
Die Imagines der Beifuß-Bohrfliege fliegen im Mai und Juni. Nach der Paarung legen die Weibchen Eier in die Stängel der Wirtspflanzen, die zur Familie der Korbblütler gehören. Bekannte Wirtspflanzen sind Gewöhnlicher Beifuß (Artemisia vulgaris), Wermutkraut (Artemisia absinthium) und Feld-Beifuß (Artemisia campestris). Nach ein bis zwei Wochen schlüpfen die Larven. Diese fressen, entwickeln und verpuppen sich in den Stängeln. Nach der Überwinterung als Puppe schlüpfen die Imagines im Mai. Dazu bohren sie ein Loch in den Stängel.

Quellen, weiterführende Literatur, Links:
  1. Pape T. & Thompson F.C. (eds) (2017). Systema Dipterorum (version 2.0, Jan 2011). In: Species 2000 & ITIS Catalogue of Life, 2017 Annual Checklist (Roskov Y., Abucay L., Orrell T., Nicolson D., Bailly N., Kirk P.M., Bourgoin T., DeWalt R.E., Decock W., De Wever A., Nieukerken E. van, Zarucchi J., Penev L., eds.). Digital resource at www.catalogueoflife.org/annual-checklist/2017. Species 2000: Naturalis, Leiden, the Netherlands. ISSN 2405-884X.
  2. Ian M. White: Tephritid Flies Diptera: Tephritidae, Handbooks for the Identification of British Insects, Vol. 10, Part 5a, 1988, ISBN 0 901546 68 2.