Stamm Arthropoda (Gliederfüßer) ➔ Unterstamm Hexapoda (Sechsfüßer) ➔ Klasse Insecta (Insekten) ➔ Ordnung Hymenoptera (Hautflügler) ➔ Familie Pompilidae (Wegwespen)

Cryptocheilus versicolor (Scopoli, 1763)

Synonyme:
  • Cryptocheilus versicolor  2131
    Cryptocheilus versicolor (Scopoli, 1763)     
    Cryptocheilus versicolor; conf. Christian Schmid-Egger
    BG, Naturpark Zlatni Piassatzi; 2008-08-26 12:06:44
    Bildnummer: 2131

    BG, Naturpark Zlatni Piassatzi
    2008-08-26 12:06:44
    conf. Christian Schmid-Egger
  • Cryptocheilus versicolor  2132
    Cryptocheilus versicolor (Scopoli, 1763)     
    Cryptocheilus versicolor
    BG, Naturpark Zlatni Piassatzi; 2008-08-26 12:05:58
    Bildnummer: 2132

    BG, Naturpark Zlatni Piassatzi
    2008-08-26 12:05:58

  • Cryptocheilus versicolor  2133
    Cryptocheilus versicolor (Scopoli, 1763)     
    Cryptocheilus versicolor
    BG, Naturpark Zlatni Piassatzi; 2008-08-26 12:06:15
    Bildnummer: 2133

    BG, Naturpark Zlatni Piassatzi
    2008-08-26 12:06:15

  • Cryptocheilus versicolor  9154
    Cryptocheilus versicolor (Scopoli, 1763)     
    Cryptocheilus versicolor; det. Gerhard
    DE, Chemnitz, Zeisigwald; 2019-08-14 12:44:16
    Bildnummer: 9154

    DE, Chemnitz, Zeisigwald
    2019-08-14 12:44:16
    det. Gerhard
  • Cryptocheilus versicolor, männlich  9157
    Cryptocheilus versicolor (Scopoli, 1763)     
    Cryptocheilus versicolor, männlich; det. Christian Schmid-Egger
    DE, Chemnitz, Zeisigwald; 2019-07-18 14:24:42
    Bildnummer: 9157
    männlich
    DE, Chemnitz, Zeisigwald
    2019-07-18 14:24:42
    det. Christian Schmid-Egger
  • Cryptocheilus versicolor, männlich  9158
    Cryptocheilus versicolor (Scopoli, 1763)     
    Cryptocheilus versicolor, männlich; det. Christian Schmid-Egger
    DE, Chemnitz, Zeisigwald; 2019-07-18 14:24:48
    Bildnummer: 9158
    männlich
    DE, Chemnitz, Zeisigwald
    2019-07-18 14:24:48
    det. Christian Schmid-Egger

Einordnung:
Cryptocheilus versicolor gehört zur Unterfamilie Pepsinae.
Verbreitung:
In wärmebegünstigten Gebieten Europas, Iran, Türkei.
Lebensraum:
Offene Lebensräume, wie Heiden, Wiesen, Waldränder und Ruderalflächen.
Beschreibung:
Körperlänge ♂ 7 - 11 mm, ♀ 7 - 13 mm; Grundfärbung schwarz; Hinterleibstergite variabel weiß gefleckt; Mittel- und Hinterschenkel überwiegend orangebraun.
Lebensweise:
Cryptocheirus versicolor fliegt von Juni bis September. Die Imagines ernähren sich von Nektar. Sie sich häufig auf Möhre (Daucus), Pastinak (Pastinaca) und Fetthenne (Sedum) zu finden.
Die Weibchen von Cryptocheirus versicolor machen Jagd auf Spinnen. Zur Beute gehören Spinnen aus den Familien Agelenidae, Gnaphosidae, Lycosidae und Miturgidae. Wenn ein Weibchen eine Spinne erbeutet hat, wird diese mit einem Stich gelähmt, zu einem als Versteck geeigneten Ort (z. B. einem Hohlraum, einer Erd- oder Gesteinsspalte) geschleppt und anschließend mit einem Ei bestückt. Nach dem Schlupf lebt und entwickelt sich die Larve von Cryptocheirus versicolor als Ektoparasitoid an der Spinne und ernährt sich von dieser.

Quellen, weiterführende Literatur, Links:
  1. Kroupa A.S., Lohrmann V., Pulawski W.J. & Schmid-Egger C. (2017). HymIS: Hymenoptera Information System (version Sep 2013). In: Species 2000 & ITIS Catalogue of Life, 2017 Annual Checklist (Roskov Y., Abucay L., Orrell T., Nicolson D., Bailly N., Kirk P.M., Bourgoin T., DeWalt R.E., Decock W., De Wever A., Nieukerken E. van, Zarucchi J., Penev L., eds.). Digital resource at www.catalogueoflife.org/annual-checklist/2017. Species 2000: Naturalis, Leiden, the Netherlands. ISSN 2405-884X.
  2. Joachim Oehlke & Heinrich Wolf: Beiträge zur Insekten-Fauna der DDR : Hymenoptera - Pompilidae, Beitr. Ent., Berlin 37 (1987) 2, S. 279 — 390.