Stamm Arthropoda (Gliederfüßer) ➔ Unterstamm Hexapoda (Sechsfüßer) ➔ Klasse Insecta (Insekten) ➔ Ordnung Hymenoptera (Hautflügler) ➔ Familie Vespidae (Faltenwespen)

Symmorphus (Symmorphus) bifasciatus (Linnaeus, 1761)

Zweibindige Stängelwespe Willow Mason-wasp

Synonyme:

Odynerus mutinensis Bald., 1894 | Symmorphus auster Giordani Soika, 1975 | Symmorphus eumenoides Lefeber, 1974 | Symmorphus sinuatissimus Richards, 1935 | Symmorphus sparsus Morawitz, 1895 | Symmorphus yezoanus Tsuneki, 1977 | Vespa sinuata Fabricius, 1793 |

  • Symmorphus cf. bifasciatus, weiblich  2314
    Symmorphus bifasciatus (Linnaeus, 1761)  Zweibindige Stängelwespe  Willow Mason-wasp 
    Symmorphus cf. bifasciatus, weiblich; det. Christian Schmid-Egger
    DE, Chemnitz, Zeisigwald; 2005-07-30 10:23:29
    Bildnummer: 2314
    weiblich
    DE, Chemnitz, Zeisigwald
    2005-07-30 10:23:29
    det. Christian Schmid-Egger
  • Symmorphus cf. bifasciatus  2315
    Symmorphus bifasciatus (Linnaeus, 1761)  Zweibindige Stängelwespe  Willow Mason-wasp 
    Symmorphus cf. bifasciatus
    DE, Chemnitz, Zeisigwald; 2009-06-21 12:58:03
    Bildnummer: 2315

    DE, Chemnitz, Zeisigwald
    2009-06-21 12:58:03

  • Symmorphus cf. bifasciatus  2316
    Symmorphus bifasciatus (Linnaeus, 1761)  Zweibindige Stängelwespe  Willow Mason-wasp 
    Symmorphus cf. bifasciatus
    DE, Chemnitz, Zeisigwald; 2009-06-21 12:58:48
    Bildnummer: 2316

    DE, Chemnitz, Zeisigwald
    2009-06-21 12:58:48


Einordnung:
Symmorphus bifasciatus gehört zur Unterfamilie Eumeninae.
Verbreitung:
Europa bis Japan.
In Mitteleuropa häufige Art.
Lebensraum:
Unterschiedliche Lebensräume: Waldränder, Parks, Gärten ...
Beschreibung:
Körper schwarz mit gelber Zeichnung; Thorax mit kurzer Behaarung; obere Abschnitte der Mesopleuren grob punktiert; Tergit III schwarz, Tergite I, II und IV mit gelber Endbinde.
Männchen: Körperlänge 7 - 10 mm; Thorax meist vollständig schwarz; 13 Fühlerglieder.
Weibchen: Körperlänge 7 - 11 mm; Pronotum und Schildchen in der Regel gelb gezeichnet; 12 Fühlerglieder.
Ähnliche Arten:
Es gibt einige ähnliche Arten in den Gattungen Symmorphus und Ancistrocerus.
Lebensweise:
Die Zweibindige Stängelwespe Symmorphus bifasciatus fliegt von Mai bis Oktober.
Die Art nistet oberirdisch in Hohlräumen (z. B. in hohlen Pflanzenstängeln oder Totholz).
Die Imagines ernähren sich von Nektar. Die Weibchen von Symmorphus bifasciatus machen Jagd auf Larven von Blattkäfern. Erbeutet werden vorzugsweise Larven der Gattung Phratora, seltener Larven anderer Gattungen (Plagiosterna und Plagiodera). Die Käferlarven werden durch Stiche gelähmt und als Larvenproviant zum Nest geschleppt. Wenn eine Zelle verproviantiert ist, legt das Weibchen vor dem Verschließen darin ein Ei ab. Nach dem Schlupf ernährt sich die Symmorphus bifasciatus-Larve von den Blattkäferlarven in der Zelle.
Natürliche Feinde:
Bekannte Brutparasiten von Symmorphus bifasciatus sind die Goldwespen (Chrysididae) Chrysis angustula und Chrysis ignita.

Quellen, weiterführende Literatur, Links:
  1. Gusenleitner J. (2016). ZOBODAT: Zoological-Botanical Database (Vespoidea) (version 4.0, Oct 2011). In: Species 2000 & ITIS Catalogue of Life, 2016 Annual Checklist (Roskov Y., Abucay L., Orrell T., Nicolson D., Flann C., Bailly N., Kirk P., Bourgoin T., DeWalt R.E., Decock W., De Wever A., eds). Digital resource at www.catalogueoflife.org/annual-checklist/2016. Species 2000: Naturalis, Leiden, the Netherlands. ISSN 2405-884X.
  2. Christian Schmid-Egger: Schlüssel für die deutschen Arten der solitären Faltenwespen (Hymenoptera: Vespidae: Eumeninae), Zweite, überarbeitete und ergänzte Ausgabe 2002.
  3. J. Gusenleitner: Bestimmungstabellen mittel- und südeuropäischer Eumeniden (Vespoidea, Hymenoptera) Teil 12. Die Gattung Symmorphus WESMAEL 1836, Linzer biol. Beitr. 31/2 585-592 31.12.1999.