Stamm Arthropoda (Gliederfüßer) ➔ Unterstamm Hexapoda (Sechsfüßer) ➔ Klasse Insecta (Insekten) ➔ Ordnung Lepidoptera (Schmetterlinge) ➔ Familie Drepanidae (Eulenspinner und Sichelflügler)

Falcaria lacertinaria (Linnaeus, 1758)

Birken-Sichelflügler Scalloped Hook-tip

Synonyme:

Phalaena lacertinaria Linnaeus, 1758 [Originalkombination] | Bombyx lacertula Denis & Schiffermüller, 1775 | Falcaria dentaria (Thunberg, 1784) | Falcaria scincula (Hübner, 1800) | Falcaria curvula Haworth, 1809 | Falcaria aestiva Rebel, 1910 | Falcaria brykaria Schulze, 1912 | Falcaria takoraria Schulze, 1912 |

  • Falcaria lacertinaria, weiblich  8391
    Falcaria lacertinaria (Linnaeus, 1758)  Birken-Sichelflügler  Scalloped Hook-tip 
    Falcaria lacertinaria, weiblich; conf. Tina Schulz
    DE, Chemnitz, Markersdorf; 2018-07-20 16:49:28
    Bildnummer: 8391
    weiblich
    DE, Chemnitz, Markersdorf
    2018-07-20 16:49:28
    conf. Tina Schulz
  • Falcaria lacertinaria, weiblich  8392
    Falcaria lacertinaria (Linnaeus, 1758)  Birken-Sichelflügler  Scalloped Hook-tip 
    Falcaria lacertinaria, weiblich
    DE, Chemnitz, Markersdorf; 2018-07-20 16:50:20
    Bildnummer: 8392
    weiblich
    DE, Chemnitz, Markersdorf
    2018-07-20 16:50:20

  • Falcaria lacertinaria, weiblich  8393
    Falcaria lacertinaria (Linnaeus, 1758)  Birken-Sichelflügler  Scalloped Hook-tip 
    Falcaria lacertinaria, weiblich
    DE, Chemnitz, Markersdorf; 2018-07-20 08:40:48
    Bildnummer: 8393
    weiblich
    DE, Chemnitz, Markersdorf
    2018-07-20 08:40:48

  • Falcaria lacertinaria, weiblich  8394
    Falcaria lacertinaria (Linnaeus, 1758)  Birken-Sichelflügler  Scalloped Hook-tip 
    Falcaria lacertinaria, weiblich
    DE, Chemnitz, Markersdorf; 2018-07-19 22:37:14
    Bildnummer: 8394
    weiblich
    DE, Chemnitz, Markersdorf
    2018-07-19 22:37:14

  • Falcaria lacertinaria, weiblich  8395
    Falcaria lacertinaria (Linnaeus, 1758)  Birken-Sichelflügler  Scalloped Hook-tip 
    Falcaria lacertinaria, weiblich
    DE, Chemnitz, Markersdorf; 2018-07-19 22:36:34
    Bildnummer: 8395
    weiblich
    DE, Chemnitz, Markersdorf
    2018-07-19 22:36:34

  • Falcaria lacertinaria, Eier  8430
    Falcaria lacertinaria (Linnaeus, 1758)  Birken-Sichelflügler  Scalloped Hook-tip 
    Falcaria lacertinaria, Eier
    DE, Chemnitz, Markersdorf; 2018-07-22 09:42:37
    Bildnummer: 8430
    Eier
    DE, Chemnitz, Markersdorf
    2018-07-22 09:42:37

  • Falcaria lacertinaria, Eier  8431
    Falcaria lacertinaria (Linnaeus, 1758)  Birken-Sichelflügler  Scalloped Hook-tip 
    Falcaria lacertinaria, Eier
    DE, Chemnitz, Markersdorf; 2018-07-22 09:47:28
    Bildnummer: 8431
    Eier
    DE, Chemnitz, Markersdorf
    2018-07-22 09:47:28

  • Falcaria lacertinaria, Eier  8432
    Falcaria lacertinaria (Linnaeus, 1758)  Birken-Sichelflügler  Scalloped Hook-tip 
    Falcaria lacertinaria, Eier
    DE, Chemnitz, Markersdorf; 2018-07-22 09:45:29
    Bildnummer: 8432
    Eier
    DE, Chemnitz, Markersdorf
    2018-07-22 09:45:29

  • Falcaria lacertinaria  8433
    Falcaria lacertinaria (Linnaeus, 1758)  Birken-Sichelflügler  Scalloped Hook-tip 
    Falcaria lacertinaria
    DE, Chemnitz, Markersdorf; 2018-07-27 00:00:00
    Bildnummer: 8433

    DE, Chemnitz, Markersdorf
    2018-07-27 00:00:00

  • Falcaria lacertinaria, Raupe  8434
    Falcaria lacertinaria (Linnaeus, 1758)  Birken-Sichelflügler  Scalloped Hook-tip 
    Falcaria lacertinaria, Raupe
    DE, Chemnitz, Markersdorf; 2018-08-06 09:47:22
    Bildnummer: 8434
    Raupe
    DE, Chemnitz, Markersdorf
    2018-08-06 09:47:22

  • Falcaria lacertinaria, Raupe  8435
    Falcaria lacertinaria (Linnaeus, 1758)  Birken-Sichelflügler  Scalloped Hook-tip 
    Falcaria lacertinaria, Raupe
    DE, Chemnitz, Markersdorf; 2018-08-08 18:24:47
    Bildnummer: 8435
    Raupe
    DE, Chemnitz, Markersdorf
    2018-08-08 18:24:47

  • Falcaria lacertinaria, Raupe  8436
    Falcaria lacertinaria (Linnaeus, 1758)  Birken-Sichelflügler  Scalloped Hook-tip 
    Falcaria lacertinaria, Raupe
    DE, Chemnitz, Markersdorf; 2018-08-08 18:26:53
    Bildnummer: 8436
    Raupe
    DE, Chemnitz, Markersdorf
    2018-08-08 18:26:53

  • Falcaria lacertinaria, Raupe  8442
    Falcaria lacertinaria (Linnaeus, 1758)  Birken-Sichelflügler  Scalloped Hook-tip 
    Falcaria lacertinaria, Raupe
    DE, Chemnitz, Markersdorf; 2018-08-13 15:44:48
    Bildnummer: 8442
    Raupe
    DE, Chemnitz, Markersdorf
    2018-08-13 15:44:48

  • Falcaria lacertinaria, Raupe  8443
    Falcaria lacertinaria (Linnaeus, 1758)  Birken-Sichelflügler  Scalloped Hook-tip 
    Falcaria lacertinaria, Raupe
    DE, Chemnitz, Markersdorf; 2018-08-13 15:45:08
    Bildnummer: 8443
    Raupe
    DE, Chemnitz, Markersdorf
    2018-08-13 15:45:08

  • Falcaria lacertinaria, Raupe  8446
    Falcaria lacertinaria (Linnaeus, 1758)  Birken-Sichelflügler  Scalloped Hook-tip 
    Falcaria lacertinaria, Raupe
    DE, Chemnitz, Markersdorf; 2018-08-16 10:13:22
    Bildnummer: 8446
    Raupe
    DE, Chemnitz, Markersdorf
    2018-08-16 10:13:22

  • Falcaria lacertinaria, Raupe  8447
    Falcaria lacertinaria (Linnaeus, 1758)  Birken-Sichelflügler  Scalloped Hook-tip 
    Falcaria lacertinaria, Raupe
    DE, Chemnitz, Markersdorf; 2018-08-16 10:13:36
    Bildnummer: 8447
    Raupe
    DE, Chemnitz, Markersdorf
    2018-08-16 10:13:36

  • Falcaria lacertinaria, Raupe  8448
    Falcaria lacertinaria (Linnaeus, 1758)  Birken-Sichelflügler  Scalloped Hook-tip 
    Falcaria lacertinaria, Raupe
    DE, Chemnitz, Markersdorf; 2018-08-16 10:14:16
    Bildnummer: 8448
    Raupe
    DE, Chemnitz, Markersdorf
    2018-08-16 10:14:16

  • Falcaria lacertinaria, Verpuppungsgespinst  8452
    Falcaria lacertinaria (Linnaeus, 1758)  Birken-Sichelflügler  Scalloped Hook-tip 
    Falcaria lacertinaria, Verpuppungsgespinst
    DE, Chemnitz, Markersdorf; 2018-08-16 00:00:00
    Bildnummer: 8452
    Verpuppungsgespinst
    DE, Chemnitz, Markersdorf
    2018-08-16 00:00:00

  • Falcaria lacertinaria, Puppe  8467
    Falcaria lacertinaria (Linnaeus, 1758)  Birken-Sichelflügler  Scalloped Hook-tip 
    Falcaria lacertinaria, Puppe
    DE, Chemnitz, Markersdorf; 2018-08-22 00:00:00
    Bildnummer: 8467
    Puppe
    DE, Chemnitz, Markersdorf
    2018-08-22 00:00:00

  • Falcaria lacertinaria, Puppe  8468
    Falcaria lacertinaria (Linnaeus, 1758)  Birken-Sichelflügler  Scalloped Hook-tip 
    Falcaria lacertinaria, Puppe
    DE, Chemnitz, Markersdorf; 2018-08-22 00:00:00
    Bildnummer: 8468
    Puppe
    DE, Chemnitz, Markersdorf
    2018-08-22 00:00:00


Weitere Vernakularnamen:
Eidechsensichler
Einordnung:
Falcaria lacertinaria gehört zur Unterfamilie Drepaninae.
Verbreitung:
In weiten Teilen Europas.
Lebensraum:
Birkenwälder
Beschreibung:
Der Birken-Sichelflügler hat eine Flügelspannweite von 27 – 35 mm. Die sichelähnlich geformten Vorderflügel mit unregelmäßig gewelltem Hinterrand besitzen eine variable, bräunliche bis graue Grundfärbung. Auf jedem Vorderflügel befinden sich 2 dunkle Querlinien und zwischen diesen ein kleiner dunkler Punkt.
Die Falter ruhen mit dachförmiger Flügelstellung.
Ähnliche Art:
Eine bei grobem Hinschauen ähnliche Art ist die Sicheleule Laspeyria flexula aus der Familie Erebidae. Laspeyria flexula ruht mit flach ausgebreiteten Flügeln. Die Sicheleule besitzt eine deutliche Einbuchtung am Hinterende der Vorderflügel und zwei dunkle Punkte zwischen den Querlinien.
Lebensweise:
Der Birken-Sichelflügler Falcaria lacertinaria fliegt in 2 überlappenden Generationen von April bis August.
Die Raupen ernähren sich hauptsächlich von den Blättern von Birken (Betula pubescens und Betula pendula), fressen aber auch Erlenblätter (Alnus glutinosa). Zur Verpuppung spinnen sie sich in ein zusammengefaltetes Blatt ein. Falcaria lacertinaria überwintert als Puppe.
Anmerkung:
Das hier gezeigte Weibchen von Falcaria lacertinaria ist am späten Abend in die Wohnung eingeflogen und untergetaucht. In der Nacht hat es die Glasscheibe der Balkontür zur Eiablage genutzt. Die flachen rötlichbraunen Eier besitzen in der größten Abmessung eine Länge von knapp 0,85 mm. Nach vorsichtiger Umquartierung der Eier habe ich, nachdem diese ihre Farbe verloren hatten, am 27. Juli eine mikroskopisch kleine Eiraupe an der Wand des Gefäßes mit den Eiern entdeckt und ein Birkenblatt hineingelegt. Nach zwei Tagen waren an der Blattspitze kleine Schabefraßflecken zu erkennen. Nach weiteren 2 Tagen hat sich am 31. Juli die immer noch sehr kleine Raupe wieder gezeigt. Sie hat bis zum 16. August Birkenblätter gefressen und am Abend begonnen sich einzuspinnen. Am Morgen des 17. August war das Verpuppungsgespinst zwischen der Gefäßwand und einem Birkenblatt fertig. Beim späteren Fotografieren der Puppe hat dieser der kurze Aufenthalt im Sonnenlicht nicht behagt. Das hat sie durch Drehen um ihre Achse im Gespinst deutlich zum Ausdruck gebracht.

Quellen, weiterführende Literatur, Links:
  1. Bestimmungshilfe des Lepiforums