Stamm Arthropoda (Gliederfüßer) ➔ Unterstamm Hexapoda (Sechsfüßer) ➔ Klasse Insecta (Insekten) ➔ Ordnung Raphidioptera (Kamelhalsfliegen) ➔ Familie Raphidiidae

Phaeostigma (Phaeostigma) notata (Fabricius, 1781)

Gefleckte Kamelhalsfliege Spotted Snake-fly

Synonyme:
  • Phaeostigma notata, weiblich  453
    Phaeostigma notata (Fabricius, 1781)  Gefleckte Kamelhalsfliege  Spotted Snake-fly 
    Phaeostigma notata, weiblich; conf. Arp Kruithof
    DE, Chemnitz; 2004-05-16 11:14:44
    Bildnummer: 453
    weiblich
    DE, Chemnitz
    2004-05-16 11:14:44
    conf. Arp Kruithof
  • Phaeostigma notata, weiblich  454
    Phaeostigma notata (Fabricius, 1781)  Gefleckte Kamelhalsfliege  Spotted Snake-fly 
    Phaeostigma notata, weiblich
    DE, Chemnitz; 2004-05-16 11:15:42
    Bildnummer: 454
    weiblich
    DE, Chemnitz
    2004-05-16 11:15:42

  • Phaeostigma notata, weiblich  8669
    Phaeostigma notata (Fabricius, 1781)  Gefleckte Kamelhalsfliege  Spotted Snake-fly 
    Phaeostigma notata, weiblich
    DE, Chemnitz, Hutholz; 2018-05-28 12:27:21
    Bildnummer: 8669
    weiblich
    DE, Chemnitz, Hutholz
    2018-05-28 12:27:21

  • Phaeostigma notata, weiblich  8670
    Phaeostigma notata (Fabricius, 1781)  Gefleckte Kamelhalsfliege  Spotted Snake-fly 
    Phaeostigma notata, weiblich
    DE, Chemnitz, Hutholz; 2018-06-06 10:01:15
    Bildnummer: 8670
    weiblich
    DE, Chemnitz, Hutholz
    2018-06-06 10:01:15

  • Phaeostigma notata, weiblich  8671
    Phaeostigma notata (Fabricius, 1781)  Gefleckte Kamelhalsfliege  Spotted Snake-fly 
    Phaeostigma notata, weiblich
    DE, Chemnitz, Hutholz; 2018-05-28 12:29:01
    Bildnummer: 8671
    weiblich
    DE, Chemnitz, Hutholz
    2018-05-28 12:29:01

  • Phaeostigma notata, weiblich  8672
    Phaeostigma notata (Fabricius, 1781)  Gefleckte Kamelhalsfliege  Spotted Snake-fly 
    Phaeostigma notata, weiblich
    DE, Chemnitz, Hutholz; 2018-05-28 00:00:00
    Bildnummer: 8672
    weiblich
    DE, Chemnitz, Hutholz
    2018-05-28 00:00:00


Verbreitung:
Europa (ohne Russland).
Lebensraum:
Die euryöke Art ist an vielen verschiedenen Laub- und Nadelhölzern vom Flachland bis im Höhenlagen von 2000 m zu finden.
Beschreibung:
Vorderflügellänge 9 - 14,5 mm; Pterostigma mit 2 Queradern; Körper schlank, überwiegend schwarz gefärbt; Hinterleib mit gelblichen Bereichen; Vorderbrust stark verlängert und frei beweglich (Kamelhals); Kopf abgeplattet.
Lebensweise:
Die Imagines der Gefleckten Kamelhalsfliege Phaeostigma notata sind von April bis August zu finden. Ihre Hauptflugzeit erstreckt sich von Mai bis Juli. Sie ernähren sich von Insekten, bevorzugt von Blattläusen und anderen Pflanzenläusen (Sternorrhyncha), wurden aber auch beim Fressen von Pollen beobachtet.
Die Weibchen besitzen einen langen Legebohrer mit dem sie ihre Eier tief in Spalten und Risse von Baumrinde ablegen. Die Larven entwickeln sich unter loser Rinde. Sie leben räuberisch und jagen bevorzugt „weiche“ Arthropoden. Phaeostigma notata überwintert im Normalfall zweimal als Larve und verpuppt sich im Frühjahr. Die Puppe ist kurz vor der Imaginalhäutung beweglich.
Parasiten und Parasitoiden:
Gregarina raphidiae Achtelig (Protozoa: Apicomplexa: Eugregarinida: Gregarinidae) und einige Schlupfwespenarten (Ichneumonidae: Campopleginae) der Gattung Nemeritus parasitieren die Larven von Phaeostigma notata.
Weiterhin wurden die Hyperparasiten Perilampus polypori Bouček und Perilampus cephalotes Bouček, die zu dem Erzwespen (Chalcidoidea: Perilampidae) gehören, nachgewiesen.
Anmerkung:
Die Kamelhalsfliege von 2018 ist das Opfer eines parasitisch lebenden Pilzes, der wahrscheinlich zu den Entomophthorales (Fliegentöterpilzartige) gehört. Die weißen Pilzsporen sind hinter den transparenten Flügeln deutlich zu erkennen. Der Pilz ernährt sich von der Körperflüssigkeit des Wirts, dessen Hinterleib stark anschwillt, wie auf dem letzten Bild deutlich zu erkennen ist.

Quellen, weiterführende Literatur, Links:
  1. Oswald J.D. (2019). LDL Neuropterida Species of the World (version Jul 2018). In: Species 2000 & ITIS Catalogue of Life, 2019 Annual Checklist (Roskov Y., Ower G., Orrell T., Nicolson D., Bailly N., Kirk P.M., Bourgoin T., DeWalt R.E., Decock W., Nieukerken E. van, Zarucchi J., Penev L., eds.). Digital resource at www.catalogueoflife.org/annual-checklist/2019. Species 2000: Naturalis, Leiden, the Netherlands. ISSN 2405-884X.
  2. H. Aspöck: The Biology of Raphidioptera: A Review of Present Knowledge, Acta Zoologica Academiae Scientiarum Hungaricae 48 (Suppl. 2), pp. 35–50, 2002.